Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  mehr erfahren  OK


  • Ardap


  • Blattanex Spezialspray


  • Contra Insect


  • MC KPS 500


  • Professional Insektenspray-Universal


  • Delicia Insektenspray


  • Permanent® FliegenSpray


  • Bayer® Fliegen Spray


  • Contra Insect ® Fliegen-Spray
Amerikanische SchabeAmerikanischer ReismehlkäferAustralischer DiebkäferBackobstkäferBackobstmilbeBehaarter BaumschwammkäferBerlinkäferBettwanzeBibernellen BlütenkäferBlumenkäferBraunbandschabeBraune WegameiseBrotkäferBuckelfliegeDeutsche SchabeDeutsche WespeDornloser SpeckkäferDornspeckkäferDungmückenDunkler PelzkäferDörrobstmotteErbsenkäferErdnussplattkäferFilzlausFleischfliegeFliegenFlöheFruchtfliegeGefleckter PelzkäferGelbbrauner DiebkäferGemeine WespeGemeiner SpeckkäferGestreifter SpeckkäferGetreidekapuzinerGetreidemotteGetreideplattkäferGetreidesaftkäferGewöhnlicher NagekäferGlänzendschwarze HolzameiseGlänzendschwarzer GetreideschimmelkäferGoldfliegeGraue FeldwanzeGroße StubenfliegeGroßer KornbohrerGroßer ReismehlkäferHausbockHausmarderHausmausHausmutterHausratteHaussperlingHausspinneHaustaubeHefekäferHeimchenHolzbockHolzzerstörende AmeisenartenHornisseHundeflohHühnerflohIgelflohKatzenflohKellerasselKhaprakäferKleiderlausKleidermotteKleine StubenfliegeKleiner LeistenkopfplattkäferKleiner ModerkäferKleinäugiger ReismehlkäferKopflausKoprakäferKornkäferKornmotteKräuterdiebKugelkäferKugelspinneKäsefliegeKäsemilbeMaiskäferMauerasselMaulwurfMehlkäferMehlmilbeMehlmotteMenschenflohMessingkäferMittlere WespeModerkäferModermilbeMuseumskäferNordamerikanischer SplintholzkäferOrientalische SchabeParkettkäferPelzmottePeruanischer SpeckkäferPflaumenmilbePharaoameiseRasenameiseReiskäferReismotteRossameiseRotbrauner LeistenkopfplattkäferRotbrauner ReismehlkäferRote VogelmilbeRundköpfiger ReismehlkäferSamenmotteSchaben allgemeinSchafzeckeSchermausSchimmelkäferSchmeißfliegeSchmetterlingsmückenSchwarzer GetreidenagerSchwarzer ReismehlkäferSchwarzgraue SklavenameiseSchwarzgraue WegameiseSchwarzkopfameiseSiamesischer FlachkäferSiebenschläferSilberfischchenSpanische WegschneckeSpeichermotteSpeisebohnenkäferSpinnenStallfliegeStaubläuseSächsische WespeTabakkäferTapetenmotteTeppichkäferTrauermückenTropische SpeichermotteTropischer SchimmelplattkäferTürkischer LeistenkopfplattkäferVierhornkäferWadenstecherWanderratteWaschbärWollkrautblütenkäferZitterspinneZweifarbige Wegameise

Buckelfliege

Megaselia scalaris

Bei der Buckelfliege (Megaselia scalaris) handelt es sich um eine südostasiatische Art, die nach Europa eingeschleppt wurde. Die Larven ernähren sich zum einen von abgestorbenem organischem Material, zum anderen aber auch parasitisch von anderen Insektenlarven.
Buckelfliege

Sie haben ein breites Nahrungsspektrum. Larven wurden beispielsweise schon in einem toten Kaninchen, in Pilzen, Spagetti, Käse, Sojamehl, Trockenfisch und selbst in einem Topf mit blauer Farbe gefunden. Speziell in den Tropen entwickeln sich die Tiere häufig auch in menschlichen Leichen. Die Fliegen können darüber hinaus in offene Wunden kriechen oder werden verschluckt. Im Gewebe verursachen sie Entzündungen. Dieses Krankheitsbild wird als Myasis (-Madenfraß-) bezeichnet. Die Art Megaselia scalaris verursacht eine solche Myasis vor allem im Verdauungs- und Urogenitaltrakt. Durch das wechselweise Belaufen von Lebensmitteln und Brutsubstraten können die Fliegen darüber hinaus Krankheitskeime übertragen. Buckelfliegen gelten, wie viele andere Fliegenarten auch, als Hygieneschädlinge. Typische Befallsorte sind organische Ablagerungen in Abwasserrohren, feuchte Rückstände in Mülleimern oder in Spalten unter Kücheneinrichtungen, in Bodenabläufen oder Aufzugsschächten aber auch überwässerte Topfpflanzen oder nicht ordnungsgemäß beseitigte Nässeschäden. Vor allem in Lebensmittelbetrieben können Nahrungsmittelreste, die selbst nach einer gründlichen Reinigung mit Hochdruckreinigern unter den Einrichtungsgegenständen hängen bleiben, die Ursache für einen Buckelfliegenbefall darstellen. In solchen Fällen müssen die Geräte beiseite gerückt und organische Rückstände entfernt werden. Zur dauerhaften Befallsbeseitigung müssen Ritzen und Spalten, unter denen sich Reste ansammeln können, nach dem Trocknen mit Silikon verschlossen werden. Auch der sich in Abwasserrohren entwickelnde organische Film kann Buckelfliegenlarven als Brutsubstrat dienen. Er muss mit Hilfe einer Bürste beseitigt werden. Heißes Wasser allein ist zur Befalls-Beseitigung nicht ausreichend. Zur Bekämpfung von Larven, die sich in Abwasserrohren entwickeln, können auch flüssige Kontaktinsektizide verwendet werden.

Sehr gut geeignet zur Bekämpfung von Buckelfliegen ist z. B. das Produkt MC KPS 500. Bei diesem gebrauchsfertigen Insektizid-Spray mit schneller Sofortwirkung baut sich der Wirkstoff (rein pflanzlicher Pyrethrum-Extrakt) unter Lichteinwirkung rasch wieder ab, was das Produkt sehr anwenderfreundlich macht. Pyrethrum wird aus den Blüten verschiedener Chrysanthemen-Arten gewonnen und ist seit mehr als 2.000 Jahren als natürliches Insektenvernichtungsmittel im Einsatz. Das Kontaktgift wirkt auf das Nervensystem der Buckelfliegen und ruft zunächst eine starke Erregung hervor. Später folgen Koordinationsstörungen, Lähmung und schließlich der Tod. Aufgrund der schnellen Anfangswirkung sind die betroffenen Individuen bereits innerhalb weniger Minuten bewegungsunfähig. Das von uns angebotene Blattanex Spezialspray der Fa. Bayer enthält die Wirkstoffe Imiprothrin und Cyphenothrin. Beide Substanzen wirken auf das Nervensystem der Insekten. Weitere Kontaktinsektizide, die sich bei der Bekämpfung von Buckelfliegen sehr bewährt haben sind Ardap, Professional Insektenspray-Universal, Delicia Insektenspray, Permanent® FliegenSpray, Permanent® UngezieferSpray, Bayer® Fliegen Spray und Contra Insect ® Fliegen-Spray . Beim Einsatz der aufgeführten Präparate ist darauf zu achten, dass es zu keiner Kontamination von Lebensmitteln kommen darf. Einen langanhaltenden Schutz gegen Buckelfliegen garantiert der Detia® Insekten Strip, der für bis zu 50 qm große Räume ausreicht.